Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Smartphone Branche boomt – 43% mehr Verkäufe als im Vorjahr

Die Handy und insbesondere die Smartphone Branche boomt wie kaum ein andere. So wurden im zweiten Quartal diesen Jahres Weltweit über 60 Millionen Smartphones abgesetzt. Das sind ist zum Vergleichszeitraum im Vorjahr eine Steigerung von ca. 43%. Das liegt nicht zu letzte daran das sich viele Hersteller wie HTC, Samsung oder Motorola wieder am Markt für Smartphones etablieren bzw. weiter enorm steigern konnten. Dennoch sind die Marktführer weiterhin Nokia gefolgt von RIM (BlackBerry) und Apple. Unter diesen drei Herstellern ist allerdings Apple der einzige Konzern der zum Vorjahr seinen Absatz steigern konnte, während RIM und Nokia Einbußen verzeichnen mussten, auch wenn diese nur jeweils 0,4% und 0,5% betragen. Strategy Analytics welche diese Statistik aufstellten, sind allerdings der Meinung das die iPhone Verkäufe von Apple demnächst stagnieren oder sogar zurückgehen könnten, das liegt nicht zuletzt daran das die Kundenzufriedenheit aufgrund von derzeitigen Problemen wie Antennagate stark zurück geht. Auch weil Apple sich das Problem nicht eingesteht, sondern es bei der am Markt noch stärkeren Konkurrenz ebenfalls sucht und unterstellt sie hätten das selbige bei ihren Geräten.

image

[QUELLE]