Folge uns

Android

Snapseed 2.3 bringt neue Funktionen mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat mit Snapseed eine interessante Foto-App schon seit längerer Zeit am Start und diese bekommt nun auch mal wieder ein Update mit neuen Funktionen. Seit dieser Woche gibt es mit Version 2.3 eine neue Android-App von Snapseed, die insgesamt drei interessante Neuerungen mitbringt. Sicher für die mit weniger internem Datenspeicher interessant: Snapseed lässt sich nun auch ganz offiziell auf einer microSD eures Gerätes installieren, kann man den Changelog entnehmen!

Zwei weitere Funktionen erleichtern die Nutzung der App. Lens Blur erkennt nun komplett automatisch Gesichter auf einem Foto und setzt dadurch den Blur-Effekt automatisch. Des Weiteren gibt es nun automatisches Glätten, sodass ein Foto automatisch am Horizont ausgerichtet werden kann. Des Weiteren hat man die Hilfe für Filter verbessert, nennt dafür aber keine genaueren Details.

Ihr bekommt Snapseed in Version 2.3 natürlich wie immer direkt auf dem APKMirror für die manuelle Installation oder solltet das App-Update langsam aber sich auch in eurem Google Play Store angeboten bekommen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.