SNES Classic Mini vorgestellt, ab September erhältlich

Überraschend stellt Nintendo das neue SNES Classic Mini vor, es ist die zweite Uralt-Konsole als Neuauflage. Schon das NES Classic Mini schlug richtig ein, zum Weihnachtsgeschäft 2017 will Nintendo mit dem SNES Classic Mini bzw. Classic Edition den nächsten Hit landen. Wir hatten erst vor ein paar Stunden über die letzten Gerüchte berichtet, nun ist die Konsole bereits offiziell vorgestellt.

Noch gegen Ende September soll das SNES in seiner Classic-Variante in den Handel kommen, wieder wird ein Preis von knapp 80 Euro angepeilt. Diesmal aber direkt mit zwei Controllern im Lieferumfang, zudem sind wieder zahlreiche Spiele vorinstalliert. Klassiker wie Super Mario Kart, Super Mario World, Mega Man X, Kirby, F-Zero und Zelda, werden vorinstalliert sein.

Ein Highlight wird Star Fox 2, das Spiel wurde zu Zeiten des SNES entwickelt und bis heute nicht veröffentlicht. Ein Teil der Spiele wird wieder Multiplayer-fähig sein, zumindest für zwei gleichzeitige Spieler. Ebenso kann man auf dem internen Datenspeicher eine begrenzte Zahl von Spielständen abspeichern, was beim Vorgänger bereits möglich war.

Es wird wohl zwei unterschiedliche Designs geben, über dem Artikel seht ihr den hier bekannten europäischen Look unter unter dem Text den asiatischen. Angeschlossen wird die Hand-große Box via HDMI.


[via ArsTechnica]

  • AyoTec

    Da gibt es noch so viele geile Spiele… Und die packen nut ein paar drauf…