Android 8 Oreo verteilt sich bei Smartphones mal wieder eher schleppend langsam, bei Android Wear sieht das mit dem neusten Update allerdings wieder etwas anders aus. Direkt mit Bekanntgabe des Updates wurden die ersten Android Wear-Uhren auch schon versorgt, zum damaligen Zeitpunkt waren das bereits fünf Geräte an der Zahl. Nur ziemlich genau eine Woche später sieht das Bild schon anders aus, die aktualisierte Liste mit den Uhren hat sich deutlich verändern können.

Inzwischen stehen zum Zeitpunkt des Artikels schon 15 Uhren aufgelistet, für die das Update bereits zur Verfügung steht. Natürlich auch weil die Geräte in der Regel die gleiche Hardware unter der Haube haben und sich nur geringfügig unterscheiden. Dennoch ist das ein Vorteil von Android Wear, den wir für Smartphones schon lange erhoffen. Google wird die Liste immer wieder aktualisieren. Trotzdem gilt zu bemängeln, dass ein Teil gar nicht so alter Uhren schon kein Update mehr erhalten wird.

Android Wear Oreo(8.0) update is already available in the following watches:
  • Fossil Q Venture
  • LG Watch Sport
  • Louis Vuitton Tambour
  • Michael Kors Sofie
  • Montblanc Summit
  • Hugo BOSS BOSS Touch
  • Movado Connect
  • Tommy Hilfiger 24/7 You
  • Guess Connect
  • Gc Connect
  • Fossil Q Founder 2.0
  • Fossil Q Marshal
  • Fossil Q Wander
  • Michael Kors Access Bradshaw
  • Michael Kors Access Dylan

Was Android Wear durch das Oreo-Update an Neuerungen erhält, hatten wir schon hier beschrieben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.