Diesmal hat Onleaks seinen neuen Leak an Gadgetgang verkauft, es ist heute das kommende OnePlus 11 zu sehen.

Das neue Flaggschiff wird wohl in 2023 vorgestellt und lässt diesmal das Pro im Namen wegfallen. Deshalb soll es aber nicht schlechter sein, sondern trotzdem andere Flaggschiff-Smartphones angreifen können. Beim Design der Kamera ist die Grundlage gleich geblieben, nur die Formen sind ein wenig anders. Rund statt eckig, dennoch geht der Kamera-Bumper nahtlos in den Gehäuserahmen über. Genau auf mittlerer Höhe ist der Alert-Slider.

Oneplus 11 Leak 1

Mir hat der Vorgänger auf den ersten Blick etwas besser gefallen. Ich finde nicht, dass das insgesamt rechteckige Gerät einen runden Bereich für die Kamera haben sollte, das sieht irgendwie nicht so richtig stimmig aus. Ändert sich für mich auch nicht, wenn ich das gesamte Gerät sehe. Was sagt ihr dazu?

Oneplus 11 Leak 2

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Zeigt einfach wieder das Oneplus es auch nächstes Jahr nicht wieder auf die Reihe bekommen wird, ein „Oneplus“ Gerät wie früher rauszubringen. Die Firma hat einfach kein standing mehr.

  2. Das OnePlus 11 sieht bescheuert aus, außerdem habe ich zu Xiaomi gewechselt. Durch die Updates ist es mit den Einstellungen schlimm geworden 😡😡😡😡.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert