Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Sonos: Das ist der neue Bluetooth-Lautsprecher mit Akku

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sonos plant einen neuen Lautsprecher und dieser hat ein paar neue Funktionen mit an Bord. Aus mehreren Quellen konnte bestätigt werden, dass der neue Sonos-Lautsprecher mobil ist, also über einen integrierten Akku verfügt. Hinzukommt daher die Möglichkeit, den Lautsprecher per Dockingstation laden zu können, man muss also nicht ein Kabel (optional) in einen versteckten Anschluss packen. Das sieht dann laut zatznotfunny wie folgt aus:

Auf der Oberseite sehen wir diverse Touchtasten und Mikrofoneingänge zur Nutzung bekannter Sprachassistenten, an der Rückseite ist laut TheVerge noch ein weiterer Schalter vorhanden. Wechselbar ist mittels des Schalters der Eingangsmodus, da die Nutzer zwischen Wifi und Bluetooth wählen können. Größentechnisch ist der Lautsprecher etwas mehr als der Sonos One, heißt es im Bericht, an der Rückseite soll ein integrierter Griff für mehr Mobilität integriert sein.

Sonos wird mobil

Neue Software ist auch unterwegs, wozu Sonos Auto Trueplay gehört. Über die integrierten Mikrofone justieren die Lautsprecher die Ausgabe selbst, um den Sound besser an die Umgebung anpassen zu können. Zudem ermöglicht Sonos erstmals die Wiedergabe über Bluetooth, also muss es entsprechende Anpassungen geben, wobei die Sprachassistenten nur bei aktiver Wifi-Verbindung nutzbar sind.

Noch in diesem Monat werden neue Hardware und Software vorgestellt, die ersten Einladungen für die anstehenden Events sind bereits raus.

Neu vorgestellt: Sonos und Ikea präsentieren Symfonisk-Lautsprecher ab 100 Euro

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge