[aartikel]B002VBXL7K:right[/aartikel]Nachdem vor einigen Wochen bereits auf einer thailändischen Messe das erste Mal ein Xperia X10 mit dem offiziellen Gingerbread-Update gesichtet wurde, zeigt nun Sony Ericsson selbst ganz offiziell Gingerbread auf dem Xperia X10. Das Xperia X10 ist wohl das absolut beste Beispiel in Sachen, was ein Hersteller falsch machen kann, dies kapiert und am Ende […]

[aartikel]B002VBXL7K:right[/aartikel]Nachdem vor einigen Wochen bereits auf einer thailändischen Messe das erste Mal ein Xperia X10 mit dem offiziellen Gingerbread-Update gesichtet wurde, zeigt nun Sony Ericsson selbst ganz offiziell Gingerbread auf dem Xperia X10. Das Xperia X10 ist wohl das absolut beste Beispiel in Sachen, was ein Hersteller falsch machen kann, dies kapiert und am Ende alles wieder richtig macht.

Nachdem man das X10 erst mit gar keiner neuen Version ausstatten wollte und bei Android 2.1 still stand, kam ein riesen Shitstorm auf den Hersteller zu. Nach langer Überlegung und viel negativer Presse, hat man sich letztendlich zwar gegen Froyo, dafür aber für das aktuellere Gingerbread entschieden. Wenn das Update wirklich gut wird, kann man hier vielleicht dem Konzern nochmal verzeihen, für die erst echt schlechte Update-Politik.

Bisher läuft Gingerbread noch etwas zähflüssig, die Hardware ist aber locker ausreichend um dass das Gerät eigentlich im finalen Status, wie Sau rennen müsste. (via)

[youtube zfEOU8juGec]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.