Sony Ericsson präsentiert Xperia Ray und Xperia Active

Xperia Ray

[aartikel]B004JMZGQI:right[/aartikel]Ohne großes Tamtam oder gar überhaupt irgendwelchen übertriebenen Ankündigungen, hat  Sony Ericsson auf der Fachmesse CommunicAsia in Singapur ein paar neue Smartphones präsentiert. Zwei Gräte davon sind auch für uns interessant, nämlich zum  einen das TouchScreen Smartphone Xperia Ray welches scheinbar die Lücke die zwischen Xperia X10 und Arc schließt, sowie das Xperia Active welches für die Sportler unter euch entwickelt wurde.

Das Xperia Ray hat ein 3,3 Zoll großes Display welches 854×480 Pixel auflöst, auf der Rückseite ist eine 8 Megapixel Kamera zu entdecken welche auch über den genialen Exmor-R Sensor verfügt. Der Prozessor ist eine 1GHz starke Single-Core CPU und als OS kommt Andorid 2.3 zum Einsatz. Das Teil ist übrigens auch nur 9,4mm dünn und bringt gerademal 100 Gramm auf die Waage.

[youtube Dt2qk3DCPXE]

Das Xperia Active ist wie bereits erwähnt für die Sportler unter euch, es kommt mit einem 3 Zoll Touchscreen welcher besonders kratzfest sein soll und sogar mit feuchten bzw. nassen Fingern bedient werden kann. Zudem ist es staubdicht und Wasserdicht, zumindest kann es bei einer Tiefe von einem Meter bis zu 30min unter Wasser bleiben. Auch das Active ist mit Android 2.3 ausgestattet.

[youtube 2PQRur7Q5TE]

Beide Geräte sollen übrigens bereits ab dem dritten Quartal verfügbar sein und die UVP liegen bei 309 Euro (Xperia Active) und 369 Euro (Xperia Ray). Ich freu mich bereits auf die ersten Outdoor-Tests mit dem Xperia Active :D. Was haltet ihr von den Geräten? (via)