Folge uns

Android

Sony gibt AOSP für Android 8 für Xperia-Smartphones frei

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony zeigt sich mit seinem Sony Open Device Program von der positiven Seite, nun hat man den Quellcode (AOSP) und andere Bestandteile basierend auf Android 8 Oreo für eigene Geräte freigegeben. Kein anderer Hersteller hat so schnell eigene Smartphones (Xperia XZ1) mit neuem Android 8 Oreo an den Start gebracht, nun zeigt man sich auch der Modding-Community sehr offen gegenüber. Mit der Freigabe des Quellcodes und anderen Bestandteilen, kann die Community nun ganz easy eigene ROMs für die entsprechenden Geräte entwerfen.

„You can now develop Android O ROMs for selected unlocked Xperia devices via Sony’s Open Devices program.“ 

Binaries hat man jetzt für die Geräte Xperia XZ Premium, XZs, XZ, X Performance, X  und X Compact freigegeben, teilte der Hersteller im eigenen Entwickler-Blog mit. Es wird also wohl schon in naher Zukunft zahlreiche bekannte Custom-ROMs für die besagten Geräte geben. [via Xperia Blog]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt