Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Sony vor knapp drei Stunden nun endlich mal einen fertigen Plan bekannt gegeben, wann und welche Geräte das Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) erhalten werden. Gleich einleitend kann ich euch sagen, dass die diesjährigen Einsteiger-Geräte wie auch die Smartphones aus dem letzten Jahr kein Jelly Bean auf offiziellem Wege erhalten werden. Das enttäuscht mich persönlich etwas, allerdings bleibt Sony hier zumindest bei einer klaren Linie und ändert nicht alle paar Monate die Meinung, was auch zeigt, dass alle Gerüchte von Insidern zum Jelly Bean-Update für das Xperia U aus den letzten Wochen leider total haltlos waren.

So werden Xperia U, Sola, Miro und Tipo auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) bleiben, aktualisiert auf Jelly Bean werden dafür aber das Xperia T und V ab Februar/März, ab Ende März folgen Xperia P, J, Go und ein paar Wochen später dann noch das Xperia S. Die Updates dürften via Over-The-Air-Methode kommen, wir werden euch dann wieder bescheid geben, wenn die Updates tatsächlich ausgerollt werden. (Danke Manuel)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.