• Für das Xperia 5 IV hält Sony an alten Werten fest.
  • Nur beim Prozessor soll es neuste Hardware geben.

Sony plant bereits das nächste Xperia 5 und es erscheint wohl schon sehr bald. In den neusten Gerüchten stehen ein paar interessante Informationen zum Gerät. Es soll eine Alternative für die Pixel-Reihe bleiben, nur eben anderes als die Google-Handys auch an frühere Merkmale anknüpfen. Was bedeutet, dass das Display weiterhin eine Diagonale von 6,1 Zoll bietet. Der Unterschied zur Pixel-Reihe ist nur das länglichere Format, dafür ist es deutlich schmaler.

Sony will auf neusten Snapdragon 8 Gen 1+ setzen

Ansonsten ändert sich wohl nicht viel. Man plant kein komplett neues Kamerasystem oder andere große Veränderungen. Es ist mit einer sanften Weiterentwicklung zu rechnen. Was auch heißt, dass der Preis bestimmt erneut üble Regionen erreicht. Das reguläre Pixel 6 kostet nur 649 Euro (UVP), selbst heute ist das ältere Xperia 5 III aus dem Vorjahr noch wenigstens 150 Euro teurer. Eine Alternative ist das Xperia 5 IV daher womöglich nur, wenn man auch das nötige Kleingeld hat.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich finde den Formfaktor und die Größe nach wie vor extrem interessant.
    Leider schafft Sony trotz eigener Produktion aus meiner Sicht nicht die Kameraqualität anderer Anbieter zu erreichen.

    Desweiteren bin ich persönlich überhaupt kein Fan der großen Balken ober- und unterhalb des Displays.
    Hier schaffen es Google, Apple und brandaktuell Samsung mit dem S22 deutlich attraktiver zu sein.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.