Folge uns

Android

Sony Xperia M offiziell vorgestellt

Veröffentlicht

am

Nicht lange hat es gedauert und Sony packt schon das nächste Smartphone aus. Auf den Spuren von Samsung hat der japanische Hersteller jetzt das Xperia M veröffentlicht, welches nicht nur aufgrund seines Namens in die Mittelklasse eingeordnet werden kann. Dafür sorgt es auch mit seiner Ausstattung, denn es bietet ein 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel, einen 1 GHz Dual-Core-Prozessor und eine 5 Megapixel Kamera mit Exmor RS-Sensor. GPS, WLAN, Bluetooth, NFC und Android Jelly Bean runden das Paket noch ab.

Zu weiteren Highlights gehört in meinen Augen die LED für Benachrichtigungen und die Kamera-Taste an der linken Seite des Gehäuses. Im Laufe des dritten Quartals wird das Xperia M dann für einen Preis ab 239 Euro erhältlich sein, die Dual-Variante mit Platz für zwei SIM-Karten wird mit 249 Euro fast auf dem gleichen Level liegen.

[youtube x5x3aOwfYCs]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.