Folge uns

Android

Sony Xperia Miro ist enthüllt – neues Einsteiger-Smartphone mit Facebook-Integration

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia Miro

Heute hat Sony dank der Facebook-Aktion ein weiteres Android-Smartphone enthüllt, welches auf den Namen Xperia Miro gehört und eher in die Einsteigerklasse zu setzen ist. Einen Preis nannte man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht, welcher aber wohl sicherlich bei um die 200 Euro liegen wird, wenn nicht sogar ein paar Euro unter dieser magischen Grenze, auch ein Release-Date wurde nicht genannt.

Das neue Xperia Miro wird mit den Worten „fun“ und „social“ beschrieben, da es vor allem für die Nutzung von Facebook abgestimmt ist. Wie im Video nur kurz angerissen, verfügt das Miro über eine bessere Integration von Facebook in das OS, welches übrigens Android Ice Cream Sandwich inklusive der  hauseigenen Sony-Oberfläche ist. Die weitere Ausstattung ist auch nur teilweise bekannt, so gibt es ein 3,5 Zoll Display und eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite, über dem Display gibt es noch eine Frontkamera.

WLAN, Bluetooth, einen microSD-Slot, UMS und so weiter gibt es sicherlich auch, allerdings bleiben Prozessor, interner Speicher, etc. leider zum aktuellen Zeitpunkt unbekannt. Sobald Sony mehr dazu sagt, werde ich euch diese Infos natürlich nachreichen.

UPDATE: Also, das Xperia Miro verfügt über einen 800MHz Single-Core-Prozessor, hat a-GPS, WLAN, Bluetooth, einen 1500mAh Akku, 4GB Datenspeicher und einen microSD-Slot.

[asa]B007HK718A[/asa] [youtube XQZ8sS-_KvE]

4 Kommentare

4 Comments

  1. Dave

    13. Juni 2012 at 09:44

    pf unnötig aber sowas von -.-

  2. Phil

    13. Juni 2012 at 11:59

    Angeblich hat es einen Single-Core-Prozessor mit 800 MHz von Qualcomm (MSM7227A). 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher, ein Display mit 320 x 480 Pixeln und 1500 mAh Akku.

    Das wäre ganz schön schräg, da z.B. im U und im Sola ja bessere Displays und Dualcores verbaut sind aber leider keine frontkamera…. Im Miro gibts ne Frontcam aber keinen Dualcore o.0

    Was geht nur in den Sony Ingenieuren vor….ich verstehs nicht….

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. Juni 2012 at 12:09

      So ist es, technische Daten wurden bekannt gegeben, Artikel ergänze ich gleich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt