Folge uns

Android

Sony Xperia S erhält ab sofort Android Ice Cream Sandwich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo

Ice Cream Sandwich LogoBesser spät als nie aber dennoch hat es irgendwie viel zu lang gedauert – das Update auf Android Ice Cream Sandwich für das Sony Xperia S. Erst vorhin hatte ich darüber berichtet, dass man das mit den Updates bzw. aktueller Software bei Sony offenbar nicht so ernst nimmt, was mich dann doch etwas verwunderte. Wie dem auch sei, ab sofort bekommen die Besitzer des aktuellen Flaggschiffs aus Japan ihr Update auf Android 4.0.4, welches mit 200MB recht groß geraten ist, laut unseren dem offiziellen Blog von Sony diesmal aber auch wieder via Over-The-Air bereitstehen soll. Neben der neusten Android-Verison gibt es auch ein paar neue Apps für den Multimedia-Bereich, wie man auch in einem der beiden unteren Videos zeigt. [via]

  • The “WALKMAN” application blends the best of signature Sony audio technology with social features; to discover the music your friends like and share personal favorites. Facebook integration gives you a visual way to interact with content – accessing album art, artist images and information, directly from Gracenote®
  • The “Album” application brings new intuitive ways to sort and browse high quality photos and videos in blazing speed, as well as providing instant viewing, commenting and sharing of photos on Facebook and other online albums, leveraging the great camera capabilities of Xperia S
  • The “Movies” application streamlines the playback and viewing of movies in high quality audio and video, whilst using intelligent database search to grab movie posters and information for a richer experience
  • Lock screen with improved functionality
  • Resizable widgets (improved personalization)
  • Improved control of your mobile data consumption
  • Recent Apps button for clear overview of your applications
[asa]B006W0YTWW[/asa] [youtube i189IkIvJc0] [youtube HGeFAID6dtM]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. tomk25

    22. Juni 2012 at 08:25

    So stimmt der Artikel aber nicht! Es wird nach und nach ausgerollte, wäre richtiger gewesen. Am besten anpassen, das führt ja voll in die Irre. Andere haben das ein wenig verständlicher geschrieben.
    Trotzdem danke für die Information.

  2. G-Dog

    22. Juni 2012 at 16:29

    Im Quadrant hat sich leider nicht all zuviel getan ausser das es etwas mehr an Grafikleistung bekommen hat. Mal sehen was jetzt die Custom Roms bringen werden. Aber ansich ist das ICS Update eine echt tolle Verbesserung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.