Folge uns

Android

Sony Xperia: STAMINA-Modus kommt demnächst zurück

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia STAMINA-Modus Screenshot

Sony wird demnächst den beliebten STAMINA-Modus wieder zurückbringen, der in Android 6 Marshmallow bei den Xperia-Smartphones leider vergebens gesucht wird. Mit dem STAMINA-Modus kann der Nutzer die Akkulaufzeit seines Xperia-Smartphones enorm erhöhen, denn dadurch werden diverse Hintergrundfunktionen eingeschränkt, sodass das Smartphone bei Nichtnutzung deutlich weniger zu tun hat und daher den Akku weniger belastet.

Ab Marshmallow verfügt Android über eine ähnliche Funktion, die allerdings weniger aggressiv als STAMINA arbeitet. Damit der Doze-Mode von Marshmallow greift, muss das Smartphone komplett ruhig und unbenutzt für eine längere Zeit, beispielsweise auf einem Tisch, liegen. Dennoch hatte Sony auf STAMINA in der eigenen Marshmallow-Firmware verzichtet, rudert jetzt aber mit dieser Entscheidung zurück. Erst ab Android N könnte STAMINA tatsächlich überflüssig werden.

Android N(euerungen): Datenkomprimierung, neuer Doze-Mode und mehr

In einem Statement gibt der Hersteller bekannt, dass der STAMINA-Modus zurückkehren wird. Vermutlich an Doze angepasst, denn diese Android-Funktion darf von den Herstellern nicht verändert oder abgeschaltet werden. Einen genauen Zeitplan für Updates, die STAMINA zurückbringen, nennt Sony bislang aber noch nicht. Zunächst werden Nutzer des Beta-Programms beliefert.

STAMINA MODE IS COMING BACK

Great news. One of the most requested features is coming back to your Xperia running Marshmallow: Stamina mode.

We don’t have a release schedule yet, but the feature will be definitely available for members of the Xperia Beta Program in the near future.

We would like to thank you for your patience and constant feedback. Your voice is essential for the development of a better software.

Zum Zeitpunkt des Artikels verteilt Sony das aktuelle Android 6 Marshmallow auf alle Xperia Z-Geräte ab dem Z2, nur eben leider ohne STAMINA-Modus. Den wird man mit einem kleinen Update demnächst nachliefern.

(via Xperia Blog)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Athori

    15. April 2016 at 05:41

    Das ist der Grund warum ich noch nicbt geupdated habe.

    Dann kann ich es ja machen sobald das neue update verteilt wird :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.