Folge uns

Android

Sony Xperia XZ3: Sehr früher Blick auf das Datenblatt?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia XZ2 Premium
Foto zeigt Sony Xperia XZ2 Premium

Sony plant mit Sicherheit bereits die vierte Generation der XZ-Serie, denn im Herbst könnte das neue Xperia XZ3 das Licht der Welt erblicken und so soll das Datenblatt aussehen. Sony plant weiterhin wohl alle sechs Monate mit einem Refresh der Flaggschiff-Serie, obwohl man sich der eigenen Fehler und Rückstände der letzten Jahre durchaus bewusst ist. Wie dem auch sei, nun gibt es einen potenziellen Blick auf das mit wenig Überraschungen gespickte Datenblatt des Sony Xperia XZ3.

Weiterhin soll das Display bei 5,7 Zoll bleiben, der Arbeitsspeicher aber auf 6 Gigabyte RAM anwachsen und der verbaute SoC bleibt beim Snapdragon 845. Bei der Kamera dürfte es den Anschluss an die neue Premium-Serie geben, die Hauptkamera hat zwei Sensoren (19 Megapixel, f/1.8 + 12 Megapixel). Mit 3240 Milliamperestunden soll es geringfügig mehr Akku geben. 15 Gramm leichter wird das XZ3, zudem um 1,0 Millimeter dünner.

Für mich klingt das Datenblatt schwer nachdem, was wir eigentlich schon die letzten Jahre gesehen haben. Sony kann in einem halben Jahr nicht wirklich viel Neues bringen. Sicher wird man die Dualkamera teuer verkaufen wollen, vielleicht gibt es am Gerätedesign noch die ein oder andere Verbesserung. [via, via, via]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt