Sony Xperia Z2 hat sechs Wochen unter Wasser überlebt

damaged-xperia-z2

Wie gut verarbeitet sind eigentlich die aktuellen Sony-Smartphones der Xperia-Serie? Das Xperia Z2 kann offenbar auf ganzer Linie überzeugen, denn selbst mehrere Wochen unter Wasser hält es unter Umständen aus. Alexander Maxen ist im Urlaub sein Xperia Z2 abhandengekommen und landete im Meer, an einer ca. 10 Meter tiefen Stelle. Er selbst konnte das Gerät nicht mehr erreichen, zumindest nicht mit den eigenen Händen, doch anrufen konnte man es nach wie vor.

Satte sechs Wochen später ging ein Freund von Alexander tauchen, der dann auch das Gerät noch ausfindig machen und „retten“ konnte, welches zumindest eine kaputte Rückseite hatte. Doch nach einer neuen Akkuladung konnte das Xperia Z2 wieder angeschaltet werden und angerufen werden.

Keine schlechte Leistung, sechs Wochen ungefähr 10 m tief im Wasser sind theoretisch laut Zertifizierung IP58 nicht möglich, denn maximal 30 Minuten bei einer Wassertiefe von ca. 1,5 m werden mehr oder weniger garantiert.

Amazon Kaufen Button

(via Androidauthority)

  • Le Brrrr

    Hut ab! Die größte Schwachstelle bleibt halt das Uniglas-Gehäuse. Das ist halt so mit Uniglas denke ich mal.