Offensichtlich hat Sony das neue Xperia Z5 Compact zumindest in einigen Fällen mit Problemen ausgeliefert, die sich beim Nutzen am Touchscreen bemerkbar machen. Der Touchscreen übertreibt es mit der Eingabe, aus einem S kann ganz schnell ein SSSSSSSSSSSSS werden oder das Gerät hört nicht von alleine auf zu scrollen. Gern reagiert der Touchscreen auch mal […]

Offensichtlich hat Sony das neue Xperia Z5 Compact zumindest in einigen Fällen mit Problemen ausgeliefert, die sich beim Nutzen am Touchscreen bemerkbar machen. Der Touchscreen übertreibt es mit der Eingabe, aus einem S kann ganz schnell ein SSSSSSSSSSSSS werden oder das Gerät hört nicht von alleine auf zu scrollen. Gern reagiert der Touchscreen auch mal gar nicht richtig, man kann das Gerät dadurch kaum wirklich benutzen. Ab Kalenderwoche 44 soll ein Update verteilt werden, das die Probleme beseitigt.

Sony hat im hauseigenen Forum verraten, dass das entsprechende Update ab nächster Woche unterwegs sein soll und gesteht daher auch das Problem ein. Es soll übrigens nur bei weißen Geräten auftreten, was ich irgendwie nicht so richtig nachvollziehen kann. Was hat die Farbe mit der verbauten Hardware oder gar mit der Software zu tun?

Hat jemand von euch das Problem und tummelt sich hier?

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=jusF9pr8oX4] [asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Sony Forum, XDA)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.