Google scheint in der eigenen Messages-App den Spamschutz zu aktivieren. Jedenfalls kam auf meinen Android-Smartphones erstmals eine entsprechende Meldung auf, dass der neue Spamschutz jetzt zur Verfügung stehe. Erst im vergangenen Dezember hatte Google eine Reihe an Neuerungen vorgestellt, um die Nutzer in der Messages-App besser zu schützen. Dazu gehörten die verifizierten Rufnummern, die sehr […]

Google scheint in der eigenen Messages-App den Spamschutz zu aktivieren. Jedenfalls kam auf meinen Android-Smartphones erstmals eine entsprechende Meldung auf, dass der neue Spamschutz jetzt zur Verfügung stehe. Erst im vergangenen Dezember hatte Google eine Reihe an Neuerungen vorgestellt, um die Nutzer in der Messages-App besser zu schützen. Dazu gehörten die verifizierten Rufnummern, die sehr offensichtlich als vertrauenswürdig markiert werden. Diese Funktion scheint bei mir bzw. in Deutschland allerdings noch nicht live zu sein.

Spamschutz in Deutschland verfügbar

Google wendet für die Bereitstellung solcher Neuerungen in der Regel einen regional begrenzten Rollout an. Jetzt kommen wohl wir deutsche Nutzer in den Genuss des neuen Spamschutzes. Man verweist darauf, dass der Spamschutz weder die Kontakte des Nutzers auswertet, noch Zugriff auf die Nachrichten bzw. deren Inhalt hat. In den Einstellungen von Google Messages lässt sich der Spamschutz auch wieder abschalten.

Gut möglich, dass der Spamschutz bei euch schon länger verfügbar war. Man kann das nie so genau sagen, wann und für wie viele Nutzer eine solche Neuerung bereitsteht.

Googles neuer Spamschutz für Android-Nutzer

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.