Folge uns

Allgemein

Sprint präsentiert das HTC EVO 3D [+VIDEO]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B0043232V0:right[/aartikel]Auch wenn es nicht ganz in dieser Form zu uns nach Deutschland kommt, es ist dennoch interessant, das erste HTC Smartphone mit 3D-Kamera und 3D-Display. Insgesamt ist es das zweite 3D-Smartphone welches auf den Markt kommt, hier zu Lande kommt das Optimus 3D vorerst auf den Markt.

Ausgestattet ist das EVO 3D mit 4,3 Zoll Display, 1,2GHz Dual-Core Qualcomm Prozessor, 5 Megapixel Dual-Kamera auf der Rückseite und eine 1,3 Megapixel Fron-Facing-Kamera für Videotelefonie. Der interne Speicher ist 4GB groß und lässt sich per microSD um 32GB erweitern, der Akku liegt ebenfalls mit 1730mAh über dem derzeitigen Durchschnitt. Die aufgezeichneten HD und 3D Inhalte lassen sich via HDMI-Ausgang und DLNA auf anderen Geräten anschauen.

Soviel zum ersten 3D Smartphone von HTC, nach ersten Benchmarks wissen wir, der Tegra 2 Prozessor welcher im Optimus 3D und der gesamten Konkurrenz verbaut ist, scheint trotz niedrigeren Takt doch stärker als der erste Dual-Core Chip von Qualcomm zu sein.

7 Kommentare

7 Comments

  1. miko

    22. März 2011 at 20:53

    Nicht in dieser Form? Ich will so ein Smartphone! :)

  2. Smartphone Test

    22. März 2011 at 22:43

    Hmm, sieht ja nicht schlecht aus, aber warum hat die Kamera nur 5 MP?

    • Denny Fischer

      23. März 2011 at 08:52

      Jo, 5 Megapixel sind ja völlig ausreichend, entscheidend sind auch vor allem die Hardware wie Linse, CMOS Sensor etc.

  3. random-dude

    23. März 2011 at 02:13

    weil es 3d aufnahmen macht? 5megapixel reichen außerdem völlig aus ;)
    das lg optimus 3d hat ja auch "nur" zwei 5MP kameras.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt