Stadia startet in den neuen Monat mit weiteren Spielen, die ab sofort kostenlos für Pro-Abonnenten zur Verfügung stehen. Weitere Neuerungen deuten sich zudem an.

Zum Start in die neue Woche beschenkt uns Google mit weiteren Spielen. Aktive Pro-Abonnenten erhalten jetzt neue Spiele ohne Zusatzkosten. Unter den neuen Pro-Spielen ist in meinen Augen besonders ein Highlight, denn jetzt ist auch Grid für Pro-Abonnenten kostenlos verfügbar. Des weiteren sind es die Spiel Steamworld Dig 2 und Steamworld Quest: Hand of Gilgamech. Des Weiteren gibt es seit längerer Zeit Gylt, Metro Exodus und Thumper als sogenannte „Stadia Pro-Spiele“.

Stadia: Einige Neuerungen unterwegs

Nicht weniger spannend ist ein Blick auf die nähere Stadia-Zukunft, denn der Streamingdienst lässt aktuell noch reichlich Funktionen vermissen. Mehr Details gibt es jetzt nämlich unter anderem in der Android-App, der Quellcode verrät laut 9to5Google bereits diverse Textbausteine erwarteter Neuerungen. Entdeckt sind folgende Funktionen:

  • Family Sharing aber mit Limit: „Mit Family Sharing kann jeweils nur einer von Ihnen dieses Spiel spielen. Versuchen Sie ein anderes Spiel.“
  • YouTube Streaming.
  • Begrenzung kostenloser Stadia-Free-Konten, um Pro-Kunden nicht zu beeinträchtigen.
  • Freie Registrierung für interessierte Stadia-Kunden. Pro-Kunden erhalten ersten Monat kostenlos.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.