Stiftung Warentest: Apple, Google, Samsung – wer ist vorn?

Google-Pixel-Kamera-Guided-Frame

Google ist im Ranking hinter Samsung und Apple, aber nicht mehr weit entfernt.

Es gibt wohl eine aktualisierte Version des Smartphone-Rankings von Stiftung Warentest und da wird es natürlich interessant für viele sein, wie sich eigentlich die aktuellen Android-Smartphones der großen Hersteller schlagen. Denn keiner kommt am Apple iPhone 15 Pro Max vorbei, das bleibt mit Note 1,5 allein auf dem Thron.

Direkt dahinter kommt dann neben weiteren aktuellen iPhones auch schon das erste Samsung-Smartphone, denn das Galaxy S24 Ultra rangiert auf Platz 2. Weil es nicht allein um die Kamera geht, landet das Google Pixel 8 Pro natürlich weiter hinten. Ein gängiger Mangel auch bei dieser Generation: Akkulaufzeit vergleichsweise kurz.

Google wird Verbesserungen mit dem Pixel 9 erzielen, dann kommt ein neues Modem zum Einsatz und ein Tensor G4 mit einer neuen CPU-Struktur. Den ganz großen Sprung gibt es aber erst mit dem Pixel 10, dann kommt von Google erstmals eine komplett eigene Custom-CPU zum Einsatz und damit der Weggang von den Exynos-Bauteilen von Samsung.

Note 1,9 erreichen neben dem Topmodell von Google außerdem das Sony Xperia 5 V und das reguläre Samsung Galaxy S24. Sucht man wirklich günstigeren Modellen, dann muss man etwas weiter scrollen und findet mit einer Note von 2,3 das Samsung Galaxy A25 dennoch recht weit oben. Wer mehr haben will, kann direkt bei Samsung bleiben und für A34 oder A55 das Geld auf den Kopf hauen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!