Folge uns

Android

Sunrise Calendar ist bald Geschichte

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sunrise Calendar goodbye

Für den Sunrise Calendar heißt es schon bald Sonnenuntergang, wie der neue Besitzer Microsoft in dieser Woche mitteilte. Ein weiterer Stern am Himmel ist bald weg, aus den Stores quasi weggekauft, Microsoft hatte sich die beliebte Kalender-App vor einer Weile einverleibt. Die bisherigen Apps sind nun nur noch wenige Monate verfügbar, ab dem 31. August 2016 wird man den Sunrise Calendar aus den Stores leider nicht mehr herunterladen können.

Aber was passiert nun? Microsoft wird die App und das Know-How der Entwickler in die Outlook-App stecken, das wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt. Nicht nur der Download der App wird ab Ende August nicht mehr verfügbar sein, womöglich ist auch die Nutzung der Apps danach nicht mehr oder nur noch stark eingeschränkt möglich.

Sucht euch also schon mal eine Alternative an, wie etwa den originalen Google Kalender oder vielleicht doch sogar Outlook von Microsoft? Anspruchslos wie ich bin, setze ich auf die App von Google und das schon seit Jahren.

(via Phandroid Bild Sunrise)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. KeyserSoze

    12. Mai 2016 at 17:24

    Die Sonne ist schon längst untergegangen,
    Sunrise Calendar hat schon ewig kein Update mehr bekommen,
    ist auch aktuell aus dem Store. Schade, vom Design her war Sunrise Top,
    Übersichtlich und hatte alles was man als normal Anwender braucht.
    Die meisten Kalender sind entweder Überladen oder hässlich,
    ich mag eben so frische Designs.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt