Wir alle kennen die typischen Keynotes von Apple zu ihren neuen Produkten, welche man sich eigentlich gar nicht mehr anhören kann, da permanent nur das eigene Produkt in den Himmel gelobt wird. Natürlich will man das neue Produkt vorstellen und zugleich die Leute dafür begeistern, doch Apple übertreibt es oftmals und man wirft deshalb dem Unternehmen auch vor, dass die eigenen Kunden eigentlich nur noch verblendet werden. Gut, das muss jeder für sich selbst entscheiden und ist auch nicht mein Thema jetzt. Viel interessanter ist das folgende Video, in welchem die Präsentation von Microsoft Surface mit der des Apple iPad verglichen wird.

Schon ziemlich lustig das Ganze, wie man etwas den Stil von Apple versucht nachzuahmen, nur weil man offenbar glaubt, dass das besonders toll ist und auch gut ankommt. Ich selbst bevorzuge lieber eine Präsentation der Funktionen mit Fakten und ohne viel warmes Blabla außen rum, immerhin entscheide ich für mich, welche Funktion ich besonders toll finde und welche eben total beknackt sind. Auch lustig ist, wie Microsoft Surface als total neues Produkt präsentiert wird, was Apple so ähnlich aber schon von mehr als zwei Jahren präsentierte. Mehr zu Microsoft Surface findet ihr in diesem Artikel. [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection] [youtube aSj8GUZDuac]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.