Folge uns

Android

TAG Heuer, Intel und Google kündigen Android Wear-Smartwatch an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Lange hat es gedauert, bis auch mal ein Hersteller von klassischen Uhren auf den Zug der neuen Smartwatches so richtig mit aufspringt. Zwar gibt es von Swatch schon NFC-Uhren, nur sind die weit entfernt von den bunten Geräten mit Android Wear. TAG Heuer aber wird jetzt mit Intel und Google zusammen Android Wear-Smartwatches entwickeln, wie heute via Pressemitteilung bekannt wurde.

Erwarten können wir natürlich Luxus-Uhren mit Android Wear, die dann höchstwahrscheinlich nicht für 300 Euro zu haben sind. Mehr Details nannten aber die drei Partner zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Klar ist aber, dass neben Qualcomm bald auch Intel mitmischen will und Plattformen für die smarten Uhren liefern wird.

Mal sehen, welche klassischen Uhrenhersteller demnächst auch auf den Zug aufspringen werden. Bislang sah es eher danach aus, dass die Uhrenhersteller sich gegen die neue smarte Industrie positionieren. Wäre aber großer Quatsch, das Potenziell der neuen Märkte nicht zu nutzen.

(via BusinessWire)

Kommentare

Beliebt