Tarife: High jetzt mit 5G im Telekom-Netz und Otelo mit 5G im Vodafone-Netz

Smartphone Hero

Foto: Vitalii Khodzinskyi, Unsplash

5G wird breiter verfügbar, mehr Anbieter günstiger Tarife bieten den neueren Funkstandard nun an.

Langsam werden auch die Discounter-Tarife mit dem neueren 5G-Standard ausgestattet. Das bringt dem Nutzer vor allen Dingen erst mal den bestmöglichen Netzausbau, außerdem könnten niedrigere Latenzen einen schnelleren Verbindungsaufbau begünstigen.

Mehr Download-Speed gibt es in der Regel nicht, günstigere Tarife sind auf 50 oder 100 Mbit/s gedeckelt, auch mit 5G. Das ist zum Beispiel bei otelo so, die nun 5G als Option im Vodafone-Netz anbieten. Leider kostet die 5G-Option hier jeweils 5 Euro mehr je Monat.

Schon etwas besser ist das Angebot von Sparhandy bei den High-Tarifen. Dort gibt es zum Beispiel den High 15 + 5 Flex-Tarif mit 20 GB Datenvolumen, der 5G im Telekom-Netz für nur 20 Euro monatlich bereits inklusive hat. Dort ist die Auswahl der Tarife mit 5G aber noch sehr eingeschränkt.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!