Telegram ballert paar neue Funktionen raus

Telegram Head

Christian Wiediger, Unsplash

Es ist vielleicht kein Feuerwerk, aber dennoch erfreulich. Telegram verabschiedet sich aus dem alten Jahr mit neuen Funktionen für die App.

Telegram hat für das Jahresende noch eine kleine Überraschung parat und kündigt ein paar Neuerungen für den eigenen Dienst an. Dazu gehört die Integration von Reaktionen, die es zum Beispiel bei den Facebook-Diensten gibt und in iMessage von Apple. Ihr könnt auf Nachrichten mit einem Emoji reagieren. Welche euch hierfür zur Auswahl stehen, lässt sich in den Einstellungen der App konfigurieren.

Spoiler und Übersetzung

Außerdem kann man Nachrichten als Spoiler markieren. Somit lässt sich verhindern, dass eine Nachricht sofort lesbar ist. Spannend vielleicht in Gruppen über Filme oder Sport, um eben Spoiler zu vermeiden. Eine solche Nachricht ist dann erst lesbar, wenn sie Chatteilnehmer direkt antippen. Genauso praktisch in internationalen Gruppen ist nun die Möglichkeit, dass euch Telegram fremde Sprachen innerhalb der App direkt übersetzt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!