Telekom hat in diesen Tagen der eigenen HotSpot-App „Connect“ ein paar Neuerungen verpasst, dazu gehören auch Benachrichtigungen über HotSpots und WLAN TO GO. Telekom-Kunden sollten diese App unbedingt nutzen, denn man kann sich damit ganz einfach unterwegs mit verfügbaren HotSpots der Telekom verbinden. Passiert auf Wunsch sogar automatisch im Hintergrund, früher war das noch deutlich komplizierter. Jetzt hat die Connect-App ein paar Neuerungen erhalten, wie den Support für Dual-SIM-Geräte.

NEUE FUNKTIONEN
– Verbessertes Verbindungsmanagement mit Ampeldarstellung
– Benachrichtigungen für HotSpots und WLAN TO GO Verbindungen
– Unterstützung von Dual-SIM Geräten
– Erkennung Flugmodus
– Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

Entsprechende Benachrichtigungen lassen sich in den Einstellungen konfigurieren. Gerade der Wechsel zurück ins Mobilfunknetz könnte hin und wieder überraschend kommen, da ist eine Meldung dazu sicherlich praktisch.

Verfügbar sollte das App-Update über den Google Play Store inzwischen für alle Nutzer sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.