Telekom: So nutzt ihr eure HotSpot-Flat unter Android

Telekom-Kunden bekommen im Regelfall ein nettes Extra obendrauf, denn man kann mit der oftmals inkludierten Hotspot-Flat unterwegs freie WLAN-Netzwerke nutzen. Selbst in meiner leicht an eine Provinz erinnernden Stadt brauche ich kaum noch das mobile Internet, in der Innenstadt stehen mir mit Telekom-Hotspots und dem Stadt-WiFi inzwischen mehrere Netzwerke zur Verfügung. Anderswo ist das oftmals auch der Fall.

Inzwischen bieten alle MagentaMobil-Tarife eine inkludierte HotSpot-Flat an und selbst in den Prepaid-Tarifen der Telekom ist dieses Extra mit dabei. Aber wie nutzt man die HotSpot-Flat komfortabel? Dafür gibt es eine App, die euch den Login in Telekom-Hotspots erleichtert. Ihr benötigt den Online Manager, den die Telekom bei Google Play kostenlos anbietet.

Zugangsdaten für HotSpot Pass hinterlegen

Zunächst benötigt man die Zugangsdaten für seinen eigene HotSpot Pass, welche man über unterschiedliche Wege in Erfahrung bringen kann. Normalerweise geht das mit dem Smartphone, in welchem die SIM-Karte eingelegt ist, mit nur wenigen Klicks. Die Zugangsdaten lassen sich automatisch abrufen. Hatte bei mir zuletzt aber nicht mehr geklappt, also musste ein alternativer Weg her.

Alternativ bleibt der Weg den HotSpot Pass manuell einzugeben. Aber wo bekommt man diese Daten her? Super einfach. Hat man einen passenden Tarifen, reicht es eine SMS mit OPEN an die 9526 zu senden. Ein paar Sekunden später sollte die passende Antwort eintrudeln. Die Zugangsnummer wird vermutlich eure Handynummer samt deutscher Vorwahl sein, das Passwort erscheint hingegen eher zufälliger Natur.

Sind die Zugangsdaten da, müsst ihr sie nur innerhalb der App manuell hinterlegen. Im Menü der Einrichtung solltet ihr dafür HotSpot Pass auswählen, anstelle von Mobilfunk-Tarif oder Festnetz-Tarif. Dort kann man jetzt die Zugangsdaten eintippen, dafür rechts oben auf das Plus tippen.

Sind die Zugangsdaten einmal hinterlegt, sollten sie dauerhaft in der App bleiben. Kommt man nun an einem HotSpot der Telekom vorbei, sollte sich der Online Manager automatischen melden und den Login verlangen. Benachrichtigung antippen, Login vollziehen und fertig. Zwar lässt sich auch der automatische Login aktivieren, so richtig zuverlässig (und verfügbar) ist der aber auch nicht immer.