Topeka heißt eine inzwischen recht bekannte Web-App von Google, um das Material Design vor allem den Entwicklern näherzubringen. Worauf muss man von Grund auf achten, wie sollten die App und diverse Bestandteile geschrieben sein und so weiter. Nun hat man Topeka auch für Android-Plattform veröffentlicht, um Entwickler unter die Arme zu greifen. Es handelt sich […]

Topeka heißt eine inzwischen recht bekannte Web-App von Google, um das Material Design vor allem den Entwicklern näherzubringen. Worauf muss man von Grund auf achten, wie sollten die App und diverse Bestandteile geschrieben sein und so weiter. Nun hat man Topeka auch für Android-Plattform veröffentlicht, um Entwickler unter die Arme zu greifen. Es handelt sich dabei um eine Open Source-Anwendung, die komplett auf GitHub zur Verfügung steht.

Topeka wird daher nicht nur für Entwickler interessant sein, sondern auch für die unter euch, die eventuell irgendwann mal Web und App-Entwickler werden wollen. Schaut also mal in die App bzw. den Quellcode hinein, könnte sich zum Lernen durchaus lohnen.

(via Android Devs)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.