Folge uns

Android

Toshiba AT300 mit Tegra 3 jetzt offiziell

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Toshiba AT300

Toshiba hatte einige neue Tablets bereits für das Jahr angekündigt, wozu unter anderem auch ein riesiges 13 Zoll Gerät zählte, doch es gab natürlich noch ein besonders hochwertiges Gerät vorzustellen. Das ist das AT300, quasi die Neuauflage des AT200 nur eben mit einem Quad-Core-Prozessor. Wie sein Vorgänger steckt das AT300 in einem hübschen Metallgehäuse und hat ordentlich Ausstattung mit an Bord, woran sich aber auch der Preis nach oben orientieren wird.

Über allem thront wiedermal ein 10 Zoll Display, welches aber wieder 1280 x 800 Pixel und nicht Full HD auflöst, darunter werkeln ein Tegra 3 von Nvidia und 1GB RAM Arbeitsspeicher. Die restliche Ausstattung ist wie gewohnt üppig, wozu Bluetooth, WLAN, zwei Kameras mit jeweils 2 und 5 Megapixel, ein SD-Slot, ein HDMI-Ausgang und je nach Ausführung 16GB oder 32GB Datenspeicher gehören.

Einen Preis gibt es zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht, welcher aber wohl wahrscheinlich wieder bei über 500 Euro liegen wird. Erscheinen wird das Ice Cream Sandwich-Tablet irgendwann im Laufe des zweiten Quartals 2012. [Quelle] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt