Samsung wird beim Galaxy S5 sehr offensichtlich nicht nur die Hardware äußerlich verändern, sondern auch die eigene grafische Oberfläche, die über Android liegt, stark verändern bzw. hoffentlich verbessern. Jetzt ist erneu ein Screenshot öffentlich geworden. Auch wenn die TouchWiz-Oberfläche von Samsung schon wesentlich besser geworden ist, wäre ein komplett neuer Anstrich sicher keine schlechte Idee. […]

Samsung wird beim Galaxy S5 sehr offensichtlich nicht nur die Hardware äußerlich verändern, sondern auch die eigene grafische Oberfläche, die über Android liegt, stark verändern bzw. hoffentlich verbessern. Jetzt ist erneu ein Screenshot öffentlich geworden.

Auch wenn die TouchWiz-Oberfläche von Samsung schon wesentlich besser geworden ist, wäre ein komplett neuer Anstrich sicher keine schlechte Idee. Diese verfolgt Samsung jetzt, denn erneut zeigt sich eine neue Version der Oberfläche auf einem Screenshot. Diesmal können wir offenbar einen neuen Homescreen sehen, der uns recht schnell an den BlinkFeed von HTC und Google Now erinnert. Wichtige Infos und News werden in Karten angezeigt.

[asa]B00D8T9QZK[/asa]

(Quelle Evleaks via Phandroid)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.