Toys R‘ Us präsentiert Kinder-Tablet Tabeo

tabeo

Archos war in Europa meines Wissens der erste bekanntere Hersteller mit einem eigenen Tablet für Kinder, welches passenderweise den Namen ChildPad trägt und schon für 99 Euro erhältlich ist. Unter anderem liefert es bestimmten Kinder-Content mit, wozu Spiele und Lern-Apps gehören, sodass ein derartiges Tablet auch wirklich für Kinder geeignet ist. Ähnlich macht es nun Toys R‘ Us mit ihrem Tabeo, ein brandneues Kinder-Tablet für 150 Dollar, das jetzt in den USA erstmals offiziell präsentiert wurde. Auch hier haben wir ein etwas robusteres Gehäuse und vor allem entsprechende Apps, Spiele usw. für Kinder. 

Die technische Ausstattung ist natürlich auch hier recht einfach, es kommen ein 7 Zoll Display, ein 1GHz Single-Core-Prozessor, 1GB RAM Arbeitsspeicher und Android 4.0 zum Einsatz. Eltern werden dank einiger Funktionen die Möglichkeit haben, nicht nur Webseiten entsprechend zu regeln, die besucht werden dürfen, sondern man wird auch die Nutzungszeit des Gerätes einschränken können. Ähnlich bietet es auch Amazon mit seinen neuen Kindle Fire-Tablets an.

Ab Ende Oktober wird Tabeo bei Toys R ‚Us erhältlich sein, allerdings wohl nicht in Europa. (via)

[asa]B00814N9KU[/asa]