Folge uns

News

TP-Link Kasa landet bei IFTTT

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Besitzer der Kasa-Serie von TP-Link können jetzt sämtliche Dienste mit ihren Smart Plugs und Bulbs verbinden, denn die Beta bei IFTTT ist jetzt gestartet. Wir hatten schon mehrmals über IFTTT berichtet, denn darüber lassen sich auch nicht direkt miteinander kompatible Dienste verknüpfen. Besitzer des devolo Home Control-Systems werden ein Lied davon singen können, doch IFTTT macht alles einfacher. Nun auch für Besitzer der Geräte von TP-Link.

Es lassen sich neben den bereits vorgegebenen Möglichkeiten weitere erstellen. Wenn mein Nuki Smart Lock die Tür öffnet, soll automatisch die smarte Lampe im Flur angehen. Dank IFTTT ist diese Verknüpfung möglich. Nur ein kleines Beispiel von sehr vielen Möglichkeiten. Wenn ihr Bock habt, einfach zu IFTTT wechseln und dort eure TP-Link-Hardware einpflegen. Noch ist die Verbindung als Beta markiert.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt