TweetDeck für Android: Entwickler für eine neue Version werden gesucht

TweetDeck groß

Viele von euch nutzen sicherlich auch inzwischen Twitter, der äußerst beliebte und auch in Deutschland so langsam angekommene Kurznachrichtendienst. Eine seit ebenso langer Zeit beliebte Anwendung für die Nutzung von Twitter ist TweetDeck, welche es für Android, iOS, Chrome, als Windows-Anwendung und so weiter gibt. Im Mai letzten Jahres hat sich Twitter dann TweetDeck unter den Nagel gerissen und seither ist die fortschrittliche Weiterentwicklung der App noch langsamer als sie vorher schon war.

[aartikel]B0051XZINU:right[/aartikel]Ich denke ein Beweis dafür ist das letzte Update für die Android-App von TweetDeck, das wurde nämlich im September 2011 in den damaligen Android Market eingespielt. Doch nun gibt es mal wieder ein Lebenszeichen der Entwickler, welches eine neue Generation der ehemals sehr beliebten Twitter-App ankündigt. Denn bei Twitter sucht man derzeit Android-Entwickler für das Team in London, was in meinen Augen für eine baldige Weiterentwicklung der App spricht.

Die Jungs haben in meinen Augen viel Arbeit vor sich, die Konkurrenz rundum Carbon, Plume und Boid ist stark, und das sind nur einige Alternativen unter Android. [via]

About This Job
The TweetDeck team, working from London, is looking for new team members to work on our cutting edge Android app. We’re building the next generation of a suite of clients that millions of people love and use everyday. You’ll work on our small team, own the projects that you work on, and have a great time shipping products which change the way people communicate.