Bing Translator TweetDeck

Nette Infos für alle Nutzer von TweetDeck. Nachdem die Entwickler angekündigt hatten die Apps fast alle restlos einzustellen, bleibt dann am Ende eigentlich nur noch die Web-Variante für Chrome und Co., welche auch weiterentwickelt wird. Seit einigen Minuten gibt es dort nun auch eine neue Funktion, denn die Entwickler haben den Bing Translator integriert. Dadurch lassen sich internationale Tweets nun mit zwei Klicks in eure Systemsprache übersetzen, bei mir ist das daher Deutsch.

Funktioniert ganz gut und recht flott, so kann ich endlich auch wieder Leuten folgen, die auf spanisch oder in anderen mir eher unbekannten Sprachen twittern.

Über die grammatisch schlechte Übersetzung kann man sich übrigens nicht aufregen, der Google Translator liefert da auch keine besseren Ergebnisse, was eher der komplizierten Sprache geschuldet ist.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.