Twitter verpasst der eigenen Android-App endlich final den Nachtmodus, womit das Theme der App mit nur wenigen Schritten verändert werden kann. Eigentlich braucht das jede App oder Android von Haus aus, doch Google hat sich bekannterweise gegen den Nachtmodus für Android 7 Nougat entschieden und nur wenige App-Entwickler bauen einen solchen Modus in ihre Apps ein. […]

Twitter verpasst der eigenen Android-App endlich final den Nachtmodus, womit das Theme der App mit nur wenigen Schritten verändert werden kann. Eigentlich braucht das jede App oder Android von Haus aus, doch Google hat sich bekannterweise gegen den Nachtmodus für Android 7 Nougat entschieden und nur wenige App-Entwickler bauen einen solchen Modus in ihre Apps ein. Twitter macht es nun aber vor, mit dem letzten App-Update für Android.

Wer die Twitter-App aktualisiert, sollte sofort den Nachtmodus samt Schalter im Navigation Drawer finden können. Aktiviert man ihn, erstrahlt die App nun in einem dunklen Blau und sollte in dunkler Umgebung etwas angenehmer zu nutzen sein. Leider gibt es aber noch keine Möglichkeit den Nachtmodus per Zeitschaltung an- und auszuschalten, vielleicht wird das noch irgendwann nachgeliefert.

(via Twitter)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.