Die bekannte Samsung Galaxy Watch Active 2 wird in Angeboten nicht mehr nur günstiger, sondern durch neue Updates auch immer umfangreicher.

Die durchaus attraktiv ausgestattete Samsung Galaxy Watch Active 2 wird dem neusten Update sogar noch viel interessanter. Gleich mehrere neue Funktionen kommen damit auf die Tizen-Smartwatch. Samsung verspricht den Rollout des großen Updates für die nächste Zeit und verrät bereits alle darin enthaltenden Neuerungen.

Samsung baut beispielsweise eine detaillierte Analyse eurer Läufe ein, außerdem die V02Max-Messung. Für Läufer werden Asymmetrie, Regelmäßigkeit, Steifheit, vertikale Schwingung, Bodenkontaktzeit gemessen, damit ihr euren Laufstil analysieren und optimieren könnt.

Sturzerkennung mit Standort-Sharing

Was zum Beispiel die Apple Watch lange Zeit exklusiv konnte, war die Erkennung von Stürzen und das ggf. nötige Auslösen von Notrufen. Samsung zieht nach, baut eine relativ ähnliche Funktion in die Active-Smartwatch. „Wenn ein möglicher Sturz festgestellt wird, hat der Nutzer sofort die Möglichkeit, eine SOS-Benachrichtigung an bis zu vier vorab festgelegte Kontakte zu senden“. Außerdem wird beim Notruf der Standort des Besitzers der Uhr mitgeteilt.

Mehr Informationen und Daten direkt auf der Uhr

Samsung will zudem den Verlauf eurer Chats anzeigen können, wie auch Emojis und erhaltene Fotos direkt am Handgelenk zeigen. Bei dieser Funktion scheint man sich auf die eigene Nachrichten-App zu beschränken, die leider nur SMS und im Ausland auch RCS kann. Zu den neuen Chatfunktionen gehört auch der Vorschlag von passenden Antworten.

Zu guter Letzt verbessert Samsung die Mediensteuerung, die nun noch mehr Steuerung direkt an der Uhr erlaubt. Und wer Screenshots seiner Uhr teilen will, kann jetzt mit Scrollshots deutlich mehr aufnehmen, als nur den sichtbaren Bildschirminhalt.

Bevor ihr wieder fragt. Es gibt keine News zur EKG-Funktion.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.