Kontaktloses Bezahlen war mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro bislang ein kleines Problem, wenn man außerdem Face Unlock eingeschaltet hatte. Wurde das Smartphone nämlich nur mit Face Unlock entsperrt, hatte es nicht die Freigabe für Google Pay. Das sorgte für Frust an den Kassen, weil Bezahlungen abgelehnt wurden.

Für Payment und Banking ist Pixel Face Unlock ganz offiziell nicht sicher genug. Es braucht den Fingerabrucksensor als echte biometrische Bestätigung. Aber wie schon erwähnt, haben Terminals den Bezahlvorgang abgebrochen, wenn die Smartphones nur per Face Unlock entsperrt worden sind.

Google System Updates bringen Verbesserungen mit

Ein Update behebt wohl den Bedienfehler, den Google da ab Werk auf den neuen Geräten mitgebracht hatte. Mit der neusten Ausgabe der Google System Updates wird nachgebessert: „Der Wallet-Zugriff vom Sperrbildschirm wird auf Pixel 7 (Pro) zum Google Wallet-Startbildschirm umgeleitet.“

Mal sehen, wie sich das im Alltag auswirkt und ob die Bedienreihenfolge nun logischer ist.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert