Google erweitert den Feed um weitere Karten, diesmal geht es um unsere Kochkünste und Rezepte. Des Weiteren verpasst Google der eigenen Kamera-App mit Version 4.4 ein paar Neuerungen. Letztere bekommt zum Beispiel eine neue Geste, doppeltes Tippen auf das Display sorgt für einen Zoom. Des Weiteren hat Google einen Selfie-Blitz eingeführt, der bei Selfies automatisch das Display […]

Google erweitert den Feed um weitere Karten, diesmal geht es um unsere Kochkünste und Rezepte. Des Weiteren verpasst Google der eigenen Kamera-App mit Version 4.4 ein paar Neuerungen. Letztere bekommt zum Beispiel eine neue Geste, doppeltes Tippen auf das Display sorgt für einen Zoom. Des Weiteren hat Google einen Selfie-Blitz eingeführt, der bei Selfies automatisch das Display hell aufleuchten lässt. Kleine Tweaks gab es für die Auslösetaste und den Wechsel von Foto auf Video. Inzwischen sollte das Update via Play Store und auch APKMirror verfügbar sein.

Google Feed bekommt Rezept-Karten

Zumindest bei englischsprachigen Nutzern tauchen vermehrt Rezepte-Karten im Google Feed (Now) auf, was uns inzwischen auch nicht mehr wundert. Google hat Rezepte in die Suche tief integriert, auch in die Bildersuche. Warum also nicht auch im Feed? Vorgeschlagen werden Rezepte, die natürlich möglichst personalisiert sein sollen. Zudem lässt sich einstellen, ob nur vegane, vegetarische oder Schweinefleisch-freie Rezepte vorgeschlagen werden sollen. [via 9to5Google, Androidpolice]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.