Kein Bock mehr ständig den PIN oder das Entsperrmuster beim Moto X einzugeben? Dann holt euch VivaLnk, das digitale Tattoo. Dabei handelt es sich um eine Art Aufkleber für den Arm, mit welchem das Moto X von Motorola entsperrt werden kann. Noch werden leider keine anderen Geräte unterstützt, wobei das eigentlich für die Entwickler kein großes […]

Kein Bock mehr ständig den PIN oder das Entsperrmuster beim Moto X einzugeben? Dann holt euch VivaLnk, das digitale Tattoo. Dabei handelt es sich um eine Art Aufkleber für den Arm, mit welchem das Moto X von Motorola entsperrt werden kann. Noch werden leider keine anderen Geräte unterstützt, wobei das eigentlich für die Entwickler kein großes Problem sein müsste. Das Problem? Leider halten diese Tattoos nur so ca. 5 Tage, je nachdem wie man sich wäscht ;). Leider daher kein Produkt mit Haltbarkeit, dafür bekommt man für nur 10 Dollar immerhin satte 10 Stück.

Praktischer Nutzen? Jip. Wenn ich unterwegs beispielsweise auf einem Event immer wieder die Kamera raushole bzw. das Smartphone für Fotos und Videos, dann wäre so eine Art zum Entsperren des Displays doch sehr, sehr bequem. Auf jeden Fall eine nette Idee für die Nutzung von NFC, oder was meint ihr? 

Für die Kompatibilität weiterer Geräte kann man auf dieser Seite abstimmen.

(via TechStage)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.