Folge uns

Android

Vivo Nex: Wenn sich die Kamera überraschend ausfährt

Veröffentlicht

am

Vivo bringt mit seinem Nex ein erstes Smartphone fast ohne Displayrahmen an den Start, doch das Gerät mit ausfahrbarer Kamera scheint unter mysteriösen Bugs zu leiden. Es geistern Videos und Berichte im Netz, dass das Vivo Nex seine Frontkamera auch ungefragt ausfährt. Ein Nutzer muss zum Beispiel feststellen, dass die Frontkamera beim Öffnen eines Telegram-Chats ausfährt und erst beim Schließen des Chats auch wieder verschwindet. Folgendes Video war auf Weibo zu finden:

Wahrscheinlich missinterpretiert die Smartphone-Software den Zugriff der App auf die Kamera. Bei anderen Geräten würde die App die Kamera-Berechtigung nur im Hintergrund signalisieren, beim Vivo Nex fährt sich eben das Modul direkt aus. Das muss aber nicht bedeuten, dass die Kamera tatsächlich von der App abgegriffen wird.

Also liegt der Fehler offensichtlich bei Vivo. Die Kamera sollte nur dann ausfahren, wenn sie denn tatsächlich benutzt wird und nicht nur weil die jeweilige App die Kamera benutzen könnte bzw. die Berechtigung besitzt. Komische Sache.[via, via]

Vivo Nex offiziell vorgestellt: Ohne Notch für Frontkamera

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt