Folge uns

Android

Vodafone: Demnächst Samsung Galaxy S2 LTE und ASUS Transformer Pad Infinity LTE im Portfolio

Veröffentlicht

am

vodafone_lte_header-600x333

vodafone_lte_header-600x333

Gut kann ich mich noch an den letzten September und die IFA in Berlin erinnern, dort zeigte uns die Telekom erstmals das neue Samsung Galaxy S2 LTE und das Galaxy Tab 8.9 LTE, beides hat der Provider bis heute nicht in den Handel gebracht. Vodafone ist vor einigen Wochen nun dem magentafarbenen Konzern zuvor gekommen und stellte mit dem HTC Velocity 4G das erste LTE-Smartphone für den deutschen Markt vor.

Damit ist aber noch lange nicht Schluss, wie der rotfarbene Konzern heute bekannt gegeben hatte. Denn auf der CeBIT wird man selbst das Samsung Galaxy S2 LTE mit 1,5GHz Dual-Core-Prozessor vorstellen, dazu gibt es noch das ASUS Transformer Pad Infinity (TF700) mit LTE und ebenfalls einem 1,5GHz Dual-Core-Prozessor (Qualcomm S4), wie es ASUS bereits auf dem Mobile World Congress präsentierte. Leider hat man noch keine Preise genannt, weder zu den Geräten selber noch zu möglichen Tarifen.

Am Donnerstag bin ich auf der CeBIT und schau mal, ob uns Vodafone dort schon mit dem neuen Edel-Tablet und LTE überzeugen kann. [via, Bild: Vodafone] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Dave

    5. März 2012 at 19:08

    seit wann hat denn das FullHD Tablet von Asus nen Dualcore? o.O eindeutig en Quadcore ..(Tegra3 übrigens ;) )

    • Bobo

      5. März 2012 at 19:46

      schei** Rechtscheibkorrektur :D Jetzt richtig: Das ist die LTE Version! Tegra 3 unterstützt kein LTE deswegen wird dort der S4 verwendet.

    • Denny Fischer

      5. März 2012 at 19:52

      Wie Bobo gesagt hat, die Tegra 3-Version gibt es nicht mit LTE bzw. gibt es die LTE-Version nur mit SnapDragon S4

  2. Dave

    5. März 2012 at 20:31

    aso okay sehr irritierend so viele verschiedene Versionen auf den Markt zu schmeißen … o.O
    entweder ganz oder gar nicht xP nur meine Meinung xD

    • Denny Fischer

      5. März 2012 at 21:02

      Entscheidender Nachteil des Tegra 3 und auch ein Grund dafür, warum es bisher der einzige Quad-Core ist, hilft aber derzeit nicht viel.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt