#StayHome: Vodafone verbreitet die derzeit wichtigste Regel während der Corona-Krise über einen sehr interessanten weil untypischen Weg.

Dem ein oder anderen Nutzer mit Vodafone-Tarif mag es schon aufgefallen sein. Handys und Smartphones zeigen im Bereich der Statusleiste eine neue „Nachricht“ an. Immer dort, wo das Telefon eigentlich über den Netzbetreiber informiert. Vodafone hat hierfür die Auslieferung des eigenen Carrier-Namen verändert, um die wichtige Message auf jedem „Vodafone-Gerät“ anzuzeigen. Wobei das nicht auf jedem Gerät der Fall sein muss, manche blenden den Namen des eigenen Netzanbieters komplett aus. Wie dem auch sei. Wer den Namen des Netzbetreibers auf seinem Smartphone-Display sieht, dürfte als Kunde im Vodafone-Netz die aktuell wichtige Mitteilung finden. #StayHome.

„Weil das eigene Handy-Display wohl das ist, worauf die meisten Menschen am Tag am Häufigsten schauen, haben wir bei Vodafone uns eine kleine Erinnerung erlaubt. An alle die, die zuhause bleiben können – es einfach auch zu tun. Oben im Display erscheint ab heute auf immer mehr Smartphones in Deutschland unser friendly reminder: ‚#StayHome‘. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist einmal den Flugmodus zu aktivieren oder Euer Handy kurz aus- und wieder einzuschalten.“

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.