VW: Elektrische Alternative zum Golf GTI startet endlich 2024

VW-ID.-GTI-Konzept-2

Auch wenn der ID.3 durchaus flott unterwegs ist und in der höchsten Ausstattung gute Sitze hat, so fehlt dem Einsteiger-Stromer von VW derzeit noch eine sportliche Version. Es fehlt ein Gegenstück zum Golf GTI, aber nicht mehr lange. Inzwischen hat VW die Pläne wohl bestätigt, sehr bald einen ID.3 mit deutlich mehr elektrischer Leistung auf den Markt bringen zu wollen.

Die getarnte Version ist immer mal wieder auf den Straßen aufgetaucht und jetzt gibt es mehr Details. Geplant ist eine Version mit 282 PS bzw. 402 Nm! Es bleibt jedoch beim reinen Heckantrieb. Verbaut wird möglicherweise der neuere und bessere APP550-Motor (aus ID.7 und Buzz), was ein deutlicher Unterschied zum aktuellen AP310 aus dem ID.3 wäre.

Ein großer Leistungssprung, aber für die Konkurrenz immer noch zu wenig

Schaut man allein auf die Leistung, dann reden wir von 173 Nm mehr und 81 PS Steigerung im Vergleich zum herkömmlichen ID.3 Pro S. Abgesehen davon wird es natürlich optische Akzente geben, ein anders abgestimmtes Fahrwerk, eine reduzierte Fahrhöhe, sportliche Sitze und noch einiges mehr. GTI dürfte hier aber nicht dranstehen, wir rechnen eher mit dem GTX-Emblem.

Die Frage ist, ob das eigentlich reicht. Im elektrischen Zeitalter stehen eigentlich auch ganz andere Werte auf dem Papier. Da schauen wir uns mal den MG4 Xpower an, der hat 435 PS bzw. 600 Nm Drehmoment und ist somit meilenweit vom ID.3 GTX entfernt. Mehr Power dürfte es bei VW erst geben, wenn es auch elektrische R-Versionen gibt.

Ich bin aber nicht nur aufgrund der Leistung sehr interessiert. Der neuere Motor wird auch spürbar effizienter im kleinsten ID. sein. VW wird den GTX sicherlich nur mit 77 kW Batterie anbieten, damit sollte ordentlich Reichweite (500 km?) für Alltag und Langstrecke möglich sein, wenn man den Stromfuß nicht permanent durchdrückt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!