VW kündigt eine „neue Ära“ seines Elektroauto-Designs an und zeigt einen ersten Teaser

VW Logo Hero

Foto: Erik Mclean, Unsplash

Hoffentlich will VW diese Idee für seine ID-Flotte auch für die kommenden Jahre nach Europa übertragen.

So richtig gelungen sind die ID-Modelle von VW nicht, wenn wir über das Design reden. Man hat den selben Klogriff wie Mercedes gemacht. Aber bei VW sieht man anhand der zahlreichen Gruppenmarken, dass es nicht zwingend so sein muss. Cupra und Skoda kommen hübscher daher. Nun hat VW angeteasert, eine neue Ära für seine Elektroautos prägen zu wollen.

Update: Nun hat VW ein neues Designkonzept für Elektroautos der ID-Reihe offiziell vorgestellt und einen Ausblick auf die Zukunft gegeben.

Ein geeigneter Platz ist dafür die Motor Show 2024 in Peking, dort werden einige namhafte Hersteller vertreten sein und sich der Welt, aber insbesondere den Chinesen zu präsentieren. Dieser Markt ist wichtig. VW kommt mit seinem neuen Look sicherlich zu allererst nach China. Ein Teaser verrät schon etwas und wir haben eine Vorahnung.

VW-Design-a-new-Era-2024

Wir sehen wohl ein SUV, dafür aber mit einer sehr niedrig wirkenden Dachlinie. Es wirkt auf dem Bild sofort sehr „schnell“. Es ist damit zu rechnen, dass der neue Unyx seine Premiere feiert. Das ist im Grunde genommen ein ID.4 mit einem sehr großen Design-Einfluss von Cupra. Daraus entsteht ein sportlicher ID-SUV von Volkswagen.

VW-ID-UNYX1

VW hatte schon vor einigen Monaten öffentlich immer wieder kundgetan, dass man mit dem Design der ID-Reihe selbst nicht zufrieden ist und zurück zu den Wurzeln will. Ob nun sportlich oder klassisch, die Elektroautos von VW werden in den kommenden Jahren wieder anders aussehen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „VW kündigt eine „neue Ära“ seines Elektroauto-Designs an und zeigt einen ersten Teaser“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!