VW Sirocco könnte Comeback als PPE-Elektroauto feiern

VW Logo Hero

Einige Klassiker wollen nicht aussterben und das gilt für einige VW-Modelle natürlich auch. Man will zum Beispiel bekannte Marken wie Golf und GTI in das elektrische Zeitalter mitnehmen. Aber auch Sondermodelle wie der dreitürige Sirocco könnten zurückkehren. Das wäre dann die vierte Generation.

Es heißt bei Autocar, dass VW gerade intern die Möglichkeit prüft, den Sirocco als sportliches Coupe wieder an den Start zu bringen, nur eben als Elektroauto. In den Überlegungen ist eine „normale“ Variante, die auch schon mit 200 PS sportlich daherkäme, aber auch ein R-Sondermodell mit Allrad wird geprüft.

Spannend ist an den Informationen noch der Detailgrad. VW möchte wohl eine angepasste PPE-Version für den Sirocco nutzen, bislang kommt die neue PPE-Plattform nur bei Porsche und Audi zum Einsatz. Das würde die sportlichen Gene des Sirocco ganz klar unterstreichen.

Unterm Strich hat der Konzern davon etwas, die neuen Plattformen möglichst breit zu nutzen. Das ist ohnehin ein großer Vorteil der elektrischen Plattformen, die häufig in unterschiedlichsten Fahrzeugen verwendet werden können.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „VW Sirocco könnte Comeback als PPE-Elektroauto feiern“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!