VW verkündet neues Elektro-SUV und spricht über gute Zahlen

VW-ID.2-SUV

VW hat nicht nur den neuen Golf erstmals auf der CES in Las Vegas gezeigt, sondern auch einen kleinen Ausblick auf die elektrische Zukunft gegeben und über das letzte Jahr gesprochen. Denn es ist nicht alles schwarz und schlecht bei VW, so konnte man 2023 fast 7 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahr ausliefern.

Insgesamt waren es rund 4,87 Millionen Fahrzeuge, die VW an Kunden übergeben konnte. Man hat die Zahlen aus dem Vorjahr in allen Regionen übertreffen können. Den Absatz elektrischer Autos hat VW um 21,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Das verkauft man zwar positiv, liegt aber sehr deutlich unter den notwendigen Zahlen. Entlassungen und Produktionsstillstand waren das Ergebnis.

VW-Zahlen-2023

SUVs bleiben besonders beliebt und machen bei VW mehr als 54 Prozent aller Auslieferungen aus. Auch deshalb hat man eher in einem Nebensatz erwähnt, für 2026 einen vollelektrischen SUV im volumenstarken A-Segment zu produzieren. Ist wohl der ID.2 SUV. Schon deutlich eher, nämlich dieses Jahr, kommt mit dem ID.7 Tourer der erste elektrische Kombi von VW an den Start.

VW-ID.7-Tourer-1

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „VW verkündet neues Elektro-SUV und spricht über gute Zahlen“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!