Folge uns

News

Waipu und Amazon mit neuen TV-Kanälen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

waipu tv header

In diesen Tagen führen Waipu und Amazon neue TV-Kanäle für ihre Streaming-Plattformen ein. Unterschiedlicher könnten diese Kanäle nicht sein, andererseits sind sie sich doch irgendwie ähnlich. Im Grunde geht es bei beiden um die Vergangenheit, wobei der neue Amazon Channel eher in die Richtung Dokumentation geht. „History Play“ ist der neue Kanal, der im Monat mit 3,99 Euro zu Buche schlagen wird.

„Preisgekrönte Dokumentationen und Factual-Serien à la carte – der On-Demand-Channel HISTORY PLAY ergänzt künftig das Angebot der Amazon Prime Video Channels in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Prime-Mitglieder haben damit erstmals Zugriff auf das Angebot von A+E Networks, inklusive einzigartiger Einblicke in die Weltgeschichte. Der Prime Video Channel HISTORY PLAY ist für 3,99 Euro im Monat buchbar und über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV oder online unter Amazon.de/channels verfügbar – individuell, flexibel, ohne Paketbindung und monatlich kündbar. Prime-Mitglieder können den neuen On-Demand-Channel 14 Tage kostenlos testen.“

Waipu bedient Western-Fans

Bisschen anders ist der neue Kanal „Bronco“ bei Waipu, der übrigens nicht zusätzlich berechnet wird. Hier werden die Fans klassischer Western gut bedient, denn „Bronco“ soll in erster Linie die bekannten Klassiker wieder zurück auf die Leinwand bringen. Don Sutherland oder Terence Hill dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

„Terence Hill in „Der Teufel kennt kein Halleluja“ und Don Sutherland in „Ferner Donner“: Mit BRONCO bietet waipu.tv nun gemeinsam mit Spotfilm Western-Klassiker in voller Länge. Mit dem Western-Kanal BRONCO, der aktuell exklusiv bei waipu.tv zu sehen ist, unterstreicht die EXARING AG ihren Anspruch, auch Genres, die im TV kaum oder gar nicht mehr stattfinden, eine neue TV-Heimat zu bieten und damit Fans zu begeistern.“

waipu.tv getestet: Fernseh-Streaming im alltäglichen Einsatz

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge