Folge uns

Web

Warum Google kostenlos ist

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Suche Logo

Der Suchmaschinenriese Google weist derzeit mit einer neuen Sonderseite im Netz daraufhin, dass man die Daten der eigenen Nutzer nicht verkauft. Des Weiteren wird lang und breit erklärt, warum eigentlich alle Google-Dienste für normale Endkunden kostenlos sind und kostenfrei ein Leben lang genutzt werden können.

Die Antwort ist so einfach, kurz und trifft auch auf SmartDroid zu: Werbung. Der Schlüssel zum Erfolg für beide Seiten ist das Anzeigen von Werbung. Nur nicht irgendwelche Werbung, sondern passende Anzeigen, die entweder auf den Interessen des Nutzers oder auf dem Kontext der jeweiligen Webseite basieren.

Persönliche Daten werden hierbei nicht verkauft, sondern nur gesammelt und ausgewertet, für die Auslieferung der passenden Anzeigen. Das ist und war schon immer das Konzept von Google, um auch finanziellen Erfolg zu erreichen.

Ähnlich ist es auch hier bei uns, nur dass wir absolut keine Daten auswerten, sondern das für uns Google und andere Vermarkter übernehmen, um die möglichst passenden Anzeigen auszuliefern.

Der Nutzen dahinter ist klar, im besten Falle werden euch coole Produkte nahegelegt und ihr könnt absolut alle Inhalte kostenfrei konsumieren und nutzen.

Wer noch mehr über die Google Werbung erfahren möchte, findet weitere Infos hier. Denn diese Google Werbung kann von euch auch angepasst werden.

(via Google+)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt